Alle Artikel mit dem Schlagwort: load

CSS asynchron laden ganz ohne Blockierung des Renderings

UPDATE 11.04.2015: Es gibt eine ganz interessante Art CSS asynchron und völlig ohne jegliche Blockierung des Renderung zu laden (wichtig für Google Pagespeed)! Es basiert auf einem PHP CSS Minifier Skript, dass beliebige CSS Dateien ausließt, minifiziert, zu einem CSS kombiniert und dann in den Bereich inline einbindet. Ja genau! Inline! Das bedeutet, dass die gesamten minifizierten CSS Informationen im Quellcode on-the-fly eingetragen werden. Google Pagespeed honoriert dieses Vorgehen auf jeden Fall! So werden die CSS Dateien nicht nur asynchron geladen, nein sie werden gar nicht mehr geladen! Das Skript puffert die Minifizierung bspw. im Memcache und kann damit sehr schnell die CSS Informationen inline in den head schreiben. Diese Vorgangsweise habe ich für die mobile Darstellung bei aqua-comfort.net umgesetzt. Dort werden 6 CSS Dateien damit asynchron geladen und im head inline ausgegeben. Derzeit über eine Cache Datei, die von der HDD gelesen wird. In Zukunft werde ich die Daten dann noch in dem Memcache schreiben und von dort direkt aus dem Speicher auslesen. Derzeit arbeite ich an einer Lösung für WordPress, die alle CSS …