Content Hacking
Schreibe einen Kommentar

6 kleine Marketingmaßnahmen für jeden Tag

Seth Godin hat in seinem Blog einen wirklich wahren und interessanten Gedanken gehabt: The simple power of one a day in Marketing

Es gibt knapp 200 Arbeitstage im Jahr. Wenn Du jeden Tag mit einer simplen Marketingstrategie eine kleine Aufgabe löst, hast Du am Ende des Jahres einen Berg erklimmt.

Seth hat für jeden dieser Tage ein paar wirklich gute Ideen zusammengetragen und diese 6 Marketingstrategien gefallen mir am aller besten…

Die folgenden Marketingstrategien haben mich am meisten beeindruckt

1. Ein Dankeschön sagen

Sag doch mal Dankeschön und schreibe eine handgeschriebene Dankesnotiz an ein paar Deiner Kunden. Sie werden sich sehr besonders aufgehoben fühlen und Dich bestimmt weiterempfehlen alsbald sich die Gelegenheit dazu bietet. Dieser Tip steht übrigens auch bei Cialdini – Die Psychologie des Überzeugens.

2. Blogbeitrag über einen Deiner Kunden

Schreibe einen Blogbeitrag über jemanden, der Dein Produkt nutzt. Damit zeigst Du potenziellen Kunden echte Usecase Szenarien und erleichterst ihnen damit die Entscheidung für Dich und Dein Produkt.

3. Kollegschaft vorstellen

Stelle einen nach dem anderen Deiner Kollegen und seine ausgesprochen guten Eigenschaften vor. Das zeugt von Nähe, von Kundenbindung und von Interesse am Kunden!
Wenn ich in einen Laden komme, sehe ich immer einen Verkäufer vor mir. Dieser Verkäufer fehlt Online. Bei den Großen ist es egal. Sie punkten mit anderen Mitteln. Bei KMU ist es aber ausgesprochen wichtig solche Bezugspersonen zu sehen. Zu sehen, mit wem man eigentlich telefoniert hat oder mit wem man 10 E-Mails zwecks Klärung eines Problems geschrieben hat…
Findet der Kunde nämlich keine echten Menschen hinter einem Unternehmen fühlt er sich in der Kommunikation oft missverstanden und ungewollt. Dadurch entstehen weniger Missverständnisse und Probleme. Sollte Probleme dennoch auftreten, können sie dadurch öfters schneller aus der Welt geschaffen werden – Was meint Ihr, warum große Ketten Ihre Filialmitarbeiter am Eingang immer vorstellen?

4. Kurzes Video drehen

Mache ein kurzes Video, dass Deinen Kunden zeigt, wie etwas an Deinem Produkt funktioniert. Damit schaffst Du viele Fragen aus der Welt und hebst Dich von der Konkurrenz enorm ab! Ein sehr gutes Beispiel dafür ist www.enjoyyourcamera.com. Dort wird zu fast jedem Produkt in einem Video gezeigt, wie es funktioniert, und wie Du es am besten einsetzen kannst! Einfach Klasse, wenn ich mich als Kunde noch nicht so ganz entscheiden kann.

5. Bewege Dich!

Geh in der Mittagspause mit einem Moleskin eine Runde spazieren und komme mit mindestens 5 aufgeschriebenen Ideen zurück, die Dein Produkt oder Dein Marketing verbessern können. Du wirst staunen, welch Ideen beim Gehen entstehen! Ich mache das jeden Tag auf dem Weg zur Arbeit! 10 Minuten Fußweg vom Parkhaus hin und 10 Minuten wieder zurück. Ich könnte auch näher ran parken, aber der Fußweg ist so eine große Ideenfundgrube, dass ich ihn nicht mehr missen möchte!

6. Try and Error

Ändere irgendwas an Deiner Webseite und verfolge, was sich an Reaktionen ändert. Auch wenn es ein Misserfolg wird, es verändert sich etwas! Wichtig ist bloß, dass Du messen kannst ob die Veränderung Erfolg oder Misserfolg bringt.

Und welche Marketingstrategie hast Du heut schon gehabt?

Was haltet Ihr von diesen 6 Ideen? Sind es wirklich so gute Ideen, das man darin Zeit investieren sollte? Einige davon würden wohl gar fürs lokale Marketing eines kleineren Einzelhändlers sprechen. Mittel, die ihn ggü. der großen Online Konkurrenz hervorheben und ihm eine faire Mitbewerbschance einräumen.

Lesenswerte Artikel zur günstigen Marketingstrategie

Kategorie: Content Hacking

von

Ich betreibe T-Shaped Marketing in zwei Online-Shops. Dazu gehört auch ständig neue technische Raffinessen in die Shops einzubauen. Ich bin ein leidenschaftlicher Philosoph, Tech and IT Blogger auf mizine.de. Mein #COFFEE is always #000000

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *